Lache/Concordia UE45 4:1 SG SV BW 52 I am 10.11.2019
Punktspiel KOL Ü45 (07)
Verdienter Heimerfolg

Mit 4:1 gewannen unsere Oldie ihre gestrige Partie gegen den SV Blau-Weiß 52 I und konnten sich bis auf einen Punkt an den VfB Grün-Weiß heran schieben, gegen den es dann in 14 Tagen zum Showdown um die Tabellenführung kommt.
Unsere Jungs versuchten gleich das Zepter zu übernehmen und Druck auf den Gegner auszuüben. Leider hemmten einige Ungenauigkeiten immer wieder diese Versuche und die Gäste kamen zu Konterchancen, eine nutze in der 6.Minute T.Borza zum 0:1 für sein Team.
Auf der Gegenseite war es dann unser T.Stolle, der nach schöner Kombination über C.Helzig und M.Bödding, den 1:1 Ausgleich mit platziertem Schuß ins Eck markierte.
M.Bödding stellte dann auf 2:1 und unsere Jungs versäumten es in der Folgezeit bei mehreren Großchancen für eine kleine Vorentscheidung zu sorgen. So blieben die Gäste im Spiel und hatten durchaus auch ihre Chancen
zum Ausgleich, scheiterten aber entweder an unserem Neuen im Tor J.Mares, einem Abwehrbein, oder etwas Ungenauigkeit im Abschluß. So blieb es bei unserer knappen Halbzeitführung und wir stellten in Durchgang 2 etwas um.
C.Helzig, nun im Mittelfeld agierend, belebte nochmals unsere Offensive und nach einem Foul an M.Bödding entschied der Schiri, eventuell etwas schmeichelhaft, auf 9 Meter. Diesen ließ sich C.Helzig nicht nehmen und verwandelte zum 3:1. In der Folgezeit gab es weitere gute Gelegenheiten, doch scheiterten auch wir etwas an der Ungenauigkeit im Abschluß oder am BW-Keeper M.Mietzner. So dauerte es bis kurz vor Ultimo, ehe es erneut C.Helzig war, der den Sack endgültig zu band.
Am kommenden Samstag, Anstoß 10.30 Uhr, geht es dann erneut gegen die Blau-Weißen, allerdings am Wustrower Weg und im Pokalwettbewerb!
M.Mentzel am 10.11.2019 - #937